vhs Fokus
Kultur & Gestaltung
Gesundheit
Sprachen
Beruf & Familie
Kurse für Kinder

Wichtiges für Sie zusammengefasst

Die Volkshochschule Steinen

Die Volkshochschule Steinen bietet Bildungsangebote für alle Bürgerinnen und Bürger. Mit einem breit gefächerten Programm für Jung und Alt, mit Vorträgen und Workshops ist sie Bildungs-, Kultur- und Begegnungsstätte, hier kann man sich austauschen und vernetzen. Mit mehr als 60 Dozierenden, die als Profis in der Wissensvermittlung mit Begeisterung bei der Sache sind, ist sie ein Standortfaktor in Steinen.

In der Volkshochschule werden wichtige Themen alltagstauglich präsentiert. Wer etwas für sich tun möchte, findet hier Fitness- Entspannungs- und Gesundheitskurse. Die vielfältigen Koch- und Ernährungskurse laden ein, neues auszuprobieren.

Die vhs-Sprachkurse bieten Lernerfahrungen für Einsteiger und Fortgeschrittene. Berufliche Bildung umfasst Wissen, Methoden und Software-Kompetenz ebenso wie  Persönlichkeitsentwicklung. Die Überschrift „Kultur und Gestalten“ steht für Kurse, in denen neue Fertigkeiten erworben oder vertieft werden und die die Kreativität und Teamwork-Fähigkeiten stärken. Die intensiven, zahlreiche Kooperationen ermöglichen es der Volkshochschule, ihr Angebot kontinuierlich zu erweitern.

Anmeldungen

Wenn Sie sich für ein Angebot entschlossen haben, melden Sie sich frühzeitig an: schriftlich, per E-Mail, Telefon oder Fax anmelden. Ihre Anmeldung ist verbindlich.
Alle Anmeldungen gelten als bestätigt, falls keine schriftliche oder telefonische Absage erteilt wird.
Mit der Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass die personenbezogenen Daten für die Veranstaltungsabwicklung gespeichert werden.

Abmeldung

Für eine kostenfreie Abmeldung berücksichtigen Sie folgende Fristen:

Eingang der Abmeldung bis

  • 3 Werktage vor Kursbeginn
  • Für Sprachkurse: bis 3 Werktage vor dem 2. Kurstag

Abmeldungen sind nur über die vhs-Geschäftsstelle möglich.

vhs-Teilnahmebescheinigungen werden weiterhin auf Anfrage ausgestellt, jedoch nicht mehr nach §20. Seit dem 01.01.2016 sind die Regelungen zur Zertifizierung von Gesundheitskursen durch die Zentrale Prüfstelle der Krankenkassen noch restriktiver geworden. Die Zertifizierung einzelner Kurse erfordert einen sehr großen Verwaltungsaufwand und ist nur noch für einige wenige Gesundheitskurse möglich, so dass der Aufwand in keinem Verhältnis zu der Zahl der zertifizierten Kurse steht.

Die Bezuschussung der Kurse beruht auf einer Vereinbarung zwischen den Krankenkassen und ihren Kunden, das heißt, dass der Ansprechpartner zu Fragen bezüglich der Anerkennung der Kurse die Krankenkassen sind.
Sollten Sie mit der Zuschusspraxis Ihrer Krankenkasse unzufrieden sein, wenden Sie sich bitte direkt an die Kasse. Wir als Volkshochschule haben darauf leider keinen Einfluss. Die Volkshochschulen bieten ein breitgefächertes, pädagogisch und methodisch sehr gut aufbereitetes Gesundheitsprogramm an.

Daher beachten Sie bitte bei Ihrer Kurswahl: Wichtiger als ein Zuschuss der Krankenkasse ist, dass der Kurs Ihnen gut tut. Gerne stellen wir weiterhin unsere vhs-Teilnahmebescheinigung aus.

 

 

Ermäßigungen

Die Volkshochschule gewährt bei einigen Kursen Gebührenermäßigungen, wenn die Teilnahme von mind. 10 Personen gewährleistet ist:

• für Kinder und Vollzeitschüler (ermäßigte Gebühr jeweils beim betreffenden Kurs eingerechnet)

• Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Studenten, Vollzeitschüler unter 18 Jahre sowie Wehr- und Ersatzdienstleistende (25 % Ermäßigung). Wichtig: Um diese Ermäßigung gewähren zu können, benötigen wir vor Kursbeginn zusammen mit der Anmeldung eine entsprechende Bescheinigung.

• für Geschwister, die den gleichen Kurs besuchen (2. Kind = 20 % der normalen Kursgebühr).

Für das 3. Kind beträgt die Kursgebühr die Hälfte. Die oben aufgeführten Ermäßigungen werden nicht gewährt, wenn die kursabhängige Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht ist. Über die allgemeinen Ermäßigungsregelungen hinaus kann eine Vergünstigung im Einzelfall in Absprache mit der Verwaltung eingeräumt werden.

 

Für Unfälle und Diebstähle auf dem Hin- und Rückweg sowie für die Dauer der Veranstaltung übernimmt die Volkshochschule keine Haftung.

Änderungen des VHS-Programms sind vorbehalten. Bitte beachten Sie auch unsere Veröffentlichungen im Amtsblatt der Gemeinde Steinen und in der Tagespresse.

Im übrigen gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Veranstaltungskalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     

Oktober 2017

Initiates file download